Kontaktlinsen können fast alle Fehlsichtigkeiten korrigieren. Sie ermöglichen ein dynamisches Sehen in fast allen Lebenslagen und Alltagsbereichen (Freizeit, Sport, Beruf, Lesen). Beim Sport können Kontaktlinsen die Leistungsfähigkeit des Trägers sogar begünstigen. In der Freizeit ermöglichen neue multifokale Kontaktlinsen (für Trägerinnen und Träger 40+) das Sehen in die Ferne und Nähe.

Vorteile von Kontaktlinsen
» kein Gewicht auf der Nase
» kein Beschlagen und Bespritzen bei Regen
» jede Sonnenbrille kann getragen werden
» großes Gesichtsfeld
» keine Vergrößerungs- oder Verkleinerungseffekte wie bei Brillengläsern (besonders bei hohen Dioptrienwerten)
» kein Verrutschen (ideal für Sport)
» zumeist Verbesserung der Sehleistung gegenüber einer Brillenkorrektur

 

Kontaktlinsen werden in zwei Gruppen unterteilt

Formstabile Kontaktlinsen Weiche Kontaktlinsen
Vor und Nachteile:
+ präzise Korrektur fast aller Fehlsichtigkeiten
+ Preis
+ Sauerstoffversorgung Hornhaut
- Verträglichkeit
- Verlustgefahr
- nicht für gelegentliches Tragen geeignet
Vor und Nachteile:
+ hohe Spontanverträglichkeit
+ sehr guter Halt am Auge
+ für gelegentliches Tragen geeignet (Freizeit, Sport, usw.)
+ Verlustgefahr
+ Tauschsysteme
- Sauerstoffversorgung der Hornhaut je nach Material
- Korrektur gewisser Fehlsichtigkeiten nicht bzw. eingeschränkt möglich
- Hygiene